Vorträge

Eindrücke einer langen Reise

Du möchtest unsere Geschichten live erleben, uns kennenlernen? Wir freuen uns, dich auf unseren nächsten Multimediavortrag mit Bilder und Videos zu sehen. Hier gehts zu unserem Vortragskalender! Du möchtest mit deinem Segelclub, deinem Freundeskreis, deinem Reiseveranstallter einen Vortrag mit uns veranstalten? Oder du kennst einfach ein tolles Wirtshaus, ein nettes Veranstalltungszentrum oder eine Lokation, in der wir unsere preisgekrünten Vorträge zeigen können. Schreib uns einfach eine unverbindliche email!

 

 

Rund Amerika

In 10 Jahren um einen Kontinent

Zehn Jahre sind Claudia und Jürgen Kirchberger bereits mit ihrem Expeditionssegelboot LA BELLE EPOQUE unterwegs. Unter anderem führte sie die Reise in die extremsten Segelreviere dieser Welt.

Im Vortrag „Rund Amerika“ berichten sie von ihren zwei Jahren an Bord in der Arktis. Gemeinsam erleben sie einen eisigen Winter eingefroren in Grönland gefolgt von ihrer Fahrt durch die Nordwest Passage. Claudia und Jürgen segeln weiter über den Pazifik und durch die Südsee. In Neuseeland verlassen sie die Route der klassischen Weltumsegelung erneut und segeln durch die Brüllenden Vierziger nach Südamerika, wo sie einen magischen Winter in den Kanälen von Patagonien verbringen um im folgenden Sommer ein besonderes Abenteuer zu wagen. Als zweite österreichische Yacht lassen sie Kap Horn im Kielwasser und segeln über die gefährliche Drake Passage, um drei Monate im Eis der Antarktis zu segeln. Anschließend verbringen sie zwei Monate auf Hochsee, um den Atlantik in seiner vollen Größe kennenzulernen. Die Segelreise führt Trans-Atlantik der Länge nach zurück nach Europa. Hier schließt sich der Kreis. Claudia und Jürgen haben als erste Österreicher den amerikanischen Kontinent umsegelt.

Eine Reise, von der wir traumhafte Bilder und packende Videos mitbringen.

2 Jahre Arktis

Ein Winter in Grönland und das Segelabenteuer Nordwest Passage

Claudia und Jürgen Kirchberger sind 2010 zu ihrer zweiten Weltbesegelung aufgebrochen. Eine lange Reise, die sie unter anderem in die einsamen Reviere der Arktis gebracht hat. Nach einem Winter auf 70 Grad Nord und der Segelreise über den Nordatlantik erreichte das Paar Grönland.
Nach einem Jahr entlang der grönländischen Küste und einem Winter im Eis wagten die beiden österreichischen Hochseesegler eines der größten Abenteuer der Seefahrt: sie segelten durch die Arktis vom Atlantik in den Pazifik und durchquerten damit die legendäre Nordwest Passage. Der Seeweg führt durch Packeis, stürmisches Wetter und eine schroffe und wilde Natur.

 

 

Der Vortrag „2 Jahre Arktis“ zeigt mit packenden Bildern und Filmen diese spannende und einzigartige Geschichte und das Leben an Bord einer kalten Hochseereise.

Abenteuer Südmeer

Mit dem Segelboot durch die „Brüllenden Vierziger“ nach Patagonien und in die Antarktis

Über acht Jahre sind Claudia und Jürgen Kirchberger derzeit mit ihrer Expeditionsyacht LA BELLE EPOQUE unterwegs. Unter anderem führte sie die Reise in die extremsten Segelreviere dieser Welt.
Im Vortrag „Abenteuer Südmeer“ berichten sie von ihrer Reise über die Brüllenden Vierziger nach Südamerika, wo sie einen magischen Winter in den Kanälen von Patagonien verbringen um im folgenden Sommer ein besonderes Abenteuer zu wagen. Als zweite österreichische Yacht lassen sie Kap Horn im Kielwasser und segeln über die gefährliche Drake Passage, um drei Monate im Eis der Antarktis zu segeln.

 

Ein Vortrag mit doppelter Auszeichung: Siger in der Kategorie „Bestes Abenteuer“ und zweiter Platz als „Bester Gesamtvortrag“ beim Reisefestival El Mundo 2019 in Judenburg!

Gerne kommen wir mit unserem Vortrag zu deinem Segelclub, deinem Freundeskreis oder deinem Verein. Schreib uns einfach eine unverbindliche email.

Erfahre mehr übers Expeditionsreisen und Blauwassersegeln auf blauwassersegeln.at